Kalender

Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 << < > >>
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Anzeige

Wer ist online?

Mitglied: 0
Besucher: 1

rss Zusammenschlüsse

Archiv

Nov072012

21:52:44

Hallo und willkommen!


Die meisten
Männer nennen mich Domination. Der Grund dafür ist, dass ich ihnen zeige, wo es
lang geht, egal ob im Leben oder wenn es um die schönste Nebensache der Welt
geht. Mit meinen 20 Jahren bin ich noch neu in dem Ganzen und erst seit 4
Jahren dabei. Schon recht früh habe ich erkannt, dass ich den Herren über
dominant bin und nicht selten habe ich das unter Beweis gestellt. Seien wir mal
ehrlich. Jeder Mann wünscht sich doch mal, dass ihn die Frau befehligt. Das
wird dann so wie bei Mutti.



Warum ich dominant
bin



Aller
Wahrscheinlichkeit nach liegt das daran, dass ich zwei Brüder habe und ich mich
gegen sie immer durchsetzen musste. Mein Vater hatte zuhause außerdem nie das
Sagen. Das hat immer meine Mutter übernommen und daher kommt wohl auch mein Verhalten.
Auch wenn ich dominant bin, habe ich bisher glückliche Beziehungen gehabt. Es
hat am Ende aber immer gescheitert, weil mich die Herren nie zufriedenstellen
konnten und es auch nicht ertragen haben, dass ich das letzte Wort habe und
gemacht wird, was ich sage. Dieses asoziale Verhalten kommt für mich einfach
nicht in Frage, weshalb ich nach neuen Möglichkeiten gesucht und diese auch
gefunden habe.



Wie ich mich
zufriedenstelle



Die meisten
Frauen, die mit ihrer Situation unzufrieden sind, ziehen sich zurück und heulen
sich die Seele aus dem Leib. Bei mir ist das anders. Ich vergnüge mich gerne
mit Männern und nutze sie nur allzu gerne aus. Schon früher war das so aber
erst richtig gut wird es, wenn mich die Männer dafür bezahlen. Ich darf endlich
machen, was ich möchte und kriege dafür noch ihr hart verdientes Geld – und das
nicht zu knapp. Sie geben mir so viel wie ich ihnen sage, was anderes kommt gar
nicht in die Tüte.



Warum ich mich mit
Escort Services beschäftige



Wie schon gesagt,
brauche ich Männer um meine Befriedigung zu bekommen. Ein Mann langt da bei
Weitem nicht aus und außerdem verzieht er sich ja gleich wieder, wenn es zu
viel wird. Die meisten Männer sind eher experementierfreudig als wirklich
darauf aus kontrolliert zu werden. Wenn sie sehen, dass ich es ernst meine,
rennen sie gleich wieder zu Mutti nach Hause. Sowas kann ich absolut nicht
abhaben und deswegen brauche ich immerzu neue Männer. Wenn sie dann noch ihr
Geld bei mir lassen, können sie gerne wiederkommen, damit ich sie ausnutzen
kann.



Wie ihr mich
buchen könnt



Ha-ha! Das habt
ihr euch wohl gedacht. Ich bin nicht buchbar. Ich suche mir meine Sklaven
selbst aus und mache dann das, worauf ich Lust habe. Mich anzuschreiben wird
nicht viel bringen, weil ich eure Nachrichten ignorieren und ungelesen löschen
werde. Da ich aber großzügig bin, könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen
indem ihr meinen Blog lest und euch vorstellt, wie ich euch dominiere und
kontrolliere und das war es denn auch. Die Macht selbstständig Entscheidungen
zu treffen bekommt ihr nämlich nicht. Das liegt allein in meiner Hand und ihr
könnt in der Hinsicht absolut nichts tun. Viel Spaß beim Lesen!



Admin · 409 mal angesehen · Einen Kommentar verfassen
Kategorien: Erste Kategorie

Permanenter Link zum ganzen Eintrag

http://domination.blogieren.com/Erstes-Blog-b1/Hallo-und-willkommen-b1-p1.htm

Kommentare

Bisher keine Kommentar für diesen Eintrag...


Einen Kommentar verfassen

Status der neuen Kommentare: Veröffentlicht





Ihre URL wird angezeigt.


Bitte geben Sie den Code ein, den Sie in den Bildern sehen


Kommentar

Optionen
   (Name, e-Mail und URL als Cookie speichern.)